180 Grad Bildmarke

VdS-Norm 3415 macht Einbrechern das Leben schwer

Sicherheit & Recht, Sicherheitstechnik

Seit Ende 2016 ist die Alarmverifikation über Audio- und Videomaterial in Echtzeit durch die Organisation VdS zertifizierbar. Davon profitiert auch der 180° Live-Einbruchschutz.

Die Zeiten für Diebe, Einbrecher und Vandalen werden härter. Über ein Jahr lang war ein Expertenteam damit beschäftigt, eine Norm zu entwickeln, die es ermöglicht, eine aus der Ferne vorgenommene Alarmverifikation eines Einbruchalarms VdS-konform zu gestalten. Daraus ist die Norm VdS 3415 entstanden. Sie ermöglicht uns das Alarmieren der Polizei auf der Basis von aussagekräftigem Audio- und Videomaterial. Ohne Zeitverlust. Direkt aus der Notruf- und Serviceleitstelle (NSL) heraus. Die vorherige Prüfung durch einen Wachdienstmitarbeiter vor Ort entfällt. Ein Meilenstein für die Möglichkeiten VdS-zertifizierter Einbruchmeldeanlagen.

Zu verdanken ist die VdS-Norm 3415 dem Zusammenwirken von erfahrenen Sicherheitsexperten aus verschiedenen Sparten. Unter der Leitung von Thomas Urban, dem Geschäftsführer der VdS Schadenverhütung GmbH waren Verantwortliche der Versicherungswirtschaft, Vertreter der Landeskriminalämter der Polizei, Herstellerbetriebe von Einbruchmelde- und Videoüberwachungstechnik und Sachverständige von VdS an ihrer Entwicklung beteiligt. Ebenfalls aktiv in diesem Gremium zur Alarmverifikation: Mitarbeiter der 180° Sicherheit GmbH.

Meilenstein in der Alarmverfolgung

Das vorrangige Ziel der Sicherheitsprofis bestand darin, die zeitraubende Vor-Ort-Prüfung durch einen Sicherheitsmitarbeiter im Alarmfall durch ein zertifiziertes Zusammenwirken von Technik und einer aus der Ferne agierenden Fachkraft zu ersetzen. Das ist gelungen. Seit Ende 2016 ist es nun möglich, Einbruchschutzlösungen nach VdS 3415 zu errichten, bei denen die Polizei im Falle eines Einbruchs direkt aus der Notruf- und Serviceleitstelle (NSL) heraus informiert werden kann. Voraussetzung dafür ist qualifiziertes Videomaterial. Es gilt als Basis dafür, dass der zuständige Operator einschätzen kann, ob eine eindeutige Gefahrenlage mit Handlungsbedarf besteht. Der Operator in der Leitstelle kann dann direkt agieren und alle notwendigen Maßnahmen einleiten.

Für uns ist die VdS-Norm 3415 ein Meilenstein in der Alarmverfolgung. Unsere 2014 in Düsseldorf gegründete 180° Sicherheit GmbH ist deutschlandweit auf die Vermarktung und Errichtung von Einbruchmeldeanlagen (EMA) mit Alarmverifikation spezialisiert. Die Norm VdS 3415 lässt nun auch unseren Live-Einbruchschutz VdS-konform errichten.

So funktioniert 180° Sicherheit: Unsere Einbruchmeldeanlagen

Zur Absicherung von Apotheken, Geschäften, Zahnarztpraxen, Firmengeländen und sonstigen Unternehmen installieren wir hochwertige Audio- und Videotechnik. Kommt es nach der Scharfschaltung der EMA zur Auslösung eines Alarms, schaltet sich ein geschulter Operator aus der Notrufzentrale per Video- und Sprechverbindung dazu. Die Leitstelle ist selbstverständlich Tag und Nacht 24/7 besetzt, auch an Sonn- und Feiertagen. Kann sich die angesprochene Person nicht mit dem vereinbarten Kennwort legitimieren, vertreibt der Operator den oder die Täter durch eine lautstarke, energische Täteransprache. So können größerer Schaden am Inventar (Vandalismus), die Entwendung wertvollen Eigentums und die Zerstörung von Kundendaten minimiert werden. Die Täter fliehen in einem 180° Bogen.

Ab sofort wird ihnen das Entkommen allerdings deutlich erschwert. Denn die Polizei kann dank VdS 3415 auch bei VdS-zertifizierten Alarmanlagen sofort – das heißt, in Echtzeit – aus der NSL heraus informiert werden. Eine Vor-Ort-Prüfung durch einen Wachdienstfahrer wird durch eine Alarmvorprüfung aus der Ferne ersetzt. Treffen die Beamten schnell genug am Einsatzort ein, können sie die Täter noch vor Ort stellen.

180° Sicherheit: VdS-zertifizierter Errichter von Einbruchmelde- und Videoüberwachungsanlagen

VdS steht für „Vertrauen durch Sicherheit“. Die VdS Schadenverhütung GmbH ist eine der weltweit renommiertesten Institutionen für die Unternehmenssicherheit mit den Schwerpunkten Brand- und Einbruchschutz, Naturgefahrenprävention sowie Internetsicherheit.

Zertifizierungen VdS

Unsere 180° Sicherheit GmbH wurde für die Einführung eines Qualitätsmanagementsystems nach DIN EN 9001:2015 zertifiziert. Außerdem hat unser Sicherheitsunternehmen die Zertifizierungen VdS 2311 und VdS 2366 erhalten, welche die Richtlinien für die Planung, den Einbau, Betrieb und die Instandhaltung von Einbruchmeldeanlagen (EMA) sowie Videoüberwachungsanlagen (GMA – Gefahrenmeldeanlagen) vorgeben. Das bedeutet, die von uns installierten Einbruchmeldeanlagen können in Kombination mit dem Live-Einbruchschutz bei Bedarf nach den VdS-Klassen A, B und C abgenommen und zertifiziert werden.

180° Sicherheit zum BHE-zertifizierten Fachbetrieb ernannt

Wir freuen uns über eine weitere Auszeichnung: Die 180° Sicherheit GmbH ist vom BHE Bundesverband Sicherheitstechnik e.V. zum BHE-zertifizierten Fachbetrieb ernannt worden. Mit dem BHE-Zertifikat können in Deutschland Unternehmen ausgezeichnet werden, die bestimmte Qualitätskriterien erfüllen.

Zertifizierter Facherrichter BHE

Icon Information

Kurz und knapp

180° Sicherheit wurde zum BHE-zertifizierten Fachbetrieb ernannt und für die Einführung eines Qualitätsmanagementsystems nach DIN EN 9001:2015 zertifiziert. Zudem haben wir die Zertifizierungen VdS 2311 und VdS 2366 erhalten, welche die Richtlinien für die Planung, den Einbau, Betrieb und die Instandhaltung von Einbruchmeldeanlagen (EMA) sowie Videoüberwachungsanlagen (GMA – Gefahrenmeldeanlagen) vorgeben. Durch unsere Mitwirkung an der neuen Norm VdS 3415 sind wir ebenfalls dazu imstande, Einbruchmeldeanlagen mit Fernüberwachung durch die Organisation VdS abnehmen lassen.

Als zuverlässiger Sicherheitsanbieter:

  • setzen wir ausschließlich Qualitätsprodukte führernder Hersteller ein.
  • erfolgen Planung, Einbau und Instandhaltung unserer Sicherheitslösungen nach gültigen Vorschriften.
  • arbeiten wir mit geschultem, gut ausgebildetem Personal.
  • gehören individuelle Kundeneinweisungen für uns selbstverständlich dazu.
  • sind wir 24/7 für Sie da.

Branchenlösungen

Sicherheitslexikon

180 Grad Sicherheitslexikon

Auch interessant

Vorheriger Beitrag
Die passende Alarmanlage für Apotheken – darauf ist zu achten
Nächster Beitrag
VoIP (Voice over IP) – So bleibt die Alarmanlage auch nach der Umstellung sicher

Ähnliche Beiträge

Menü